Aufruf Us +86-19858305627
Schreiben Sie uns eine E-Mail [email protected]

Schmiedeprozess des Stahlschmiedens

2022-04-19

warmgewalzten Stahl
Warmgewalzter Stahl soll den heißen Knüppelstahl durch Walzen oder Formen zwingen, um den Knüppelstahl zu verformen und ihn zu I-Trägern, Winkelstahl, Flachstahl, Vierkantstahl, Rundstahl, Rohr, Platte usw. zu machen. Aufgrund der Oxidation bei Bei hohen Temperaturen ist die Oberflächenform von warmgewalztem Stahl relativ rau. es sei denn speziell
Wärmebehandlungsprozess, ansonsten wenn das Material verarbeitet wird, die mechanischen Eigenschaften vonwarmgewalzten Stahlaufgrund von Glüh- oder Normalisierungsbehandlung relativ gering sind. Dieses Material wird häufig in kohlenstoffarmen Konstruktionen verwendetStahlteilewie Gebäude und Regale. Warmgewalzte Stahlmaterialien werden auch häufig bei der Herstellung von mechanischen Teilen (wie Zahnrädern und Nocken usw.) verwendet, im Allgemeinen ist die Form der rohgewalzten Teile vor einer ordnungsgemäßen Wärmebehandlung unregelmäßig, das Material ist uneben und nicht haben die Eigenschaften von kaltverformten Materialien. Die meisten Legierungen und Stähle mit Kohlenstoffgehalt können durch Warmwalzen geformt werden.

kaltgewalzter Stahl

Das Rohmaterial für kaltgewalzten Stahl ist Knüppelstahl oder warmgewalzte Stahlspule. Die endgültige Form und Größe vonkaltgewalzter Stahlwird durch Walzen oder Ziehziehen von gehärtetem Stahl bei Raumtemperatur erhalten. Walzen oder Matrizen können Oberflächen und Materialien veredeln. Die Kaltumformung kann die Festigkeit des Teils erhöhen und seine Duktilität verringern, wie in den vorherigen Kapiteln zu mechanischen Umform- und Härteprozessen beschrieben. Daher hat kaltgewalzter Stahl eine geringere Oberflächenrauhigkeit und eine höhere Maßhaltigkeit als warmgewalzte Materialien. Es hat eine erhöhte Festigkeit und Steifheit, jedoch auf Kosten erheblicher interner Belastungen, die dies können

Bei anschließender Bearbeitung, Schweißen, Wärmebehandlung zum Lösen, aber zu Verformungen. Üblicherweise verwendeter kaltgewalzter Stahl umfasst Bleche, Bänder, Platten, Rundstahl, Vierkantstahl, Rohre und so weiter. Baustahl in Formen wie I-Trägern wird normalerweise nur durch Warmwalzen hergestellt.