Aufruf Us +86-19858305627
Schreiben Sie uns eine E-Mail [email protected]

Kontrolle der chemischen Zusammensetzung.

2022-03-11

Kontrolle der chemischen Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung ist der grundlegende Grund, der die mechanischen Eigenschaften von Metallgussteilen beeinflusst. Daher ist im Produktionsprozess des Feingusses die Prüfung der chemischen Zusammensetzung der entscheidende Schritt.

 

In Maple wird die chemische Zusammensetzung von Feingussmaterialien von OES analysiert, das jedes Metallelement in der chemischen Zusammensetzung analysieren kann. Normalerweise testen wir zuerst den Standardblock, um zu bestätigen, dass keine Abweichung im Spektrometer vorliegt, und testen dann die chemische Zusammensetzung des Probenblocks.


Liegt das Ergebnis im geforderten Bereich, ist die chemische Zusammensetzung von Gussteilen qualifiziert. In der Maple-Gießerei sind mehr als drei Spektralanalysen in der Produktion erforderlich. Das erste Mal dient der Analyse der chemischen Zusammensetzung von Rohstoffen, das zweite Mal der Analyse der chemischen Zusammensetzung im Ofen während des Gießens und das dritte Mal der Analyse der chemischen Zusammensetzung von Teilen oder Musterblöcken zusammen mit dem Ofen nach dem Produkt abgeschlossen.


Zusätzlich werden wir aus jedem Ofen einen Musterblock entnehmen und über ein Jahr im Labor aufbewahren. Wenn der Kunde während der Anwendung Qualitätsprobleme hat, können wir das Gussprotokoll der Teile zu diesem Zeitpunkt erneut prüfen.

 

Für jede Produktcharge stellt Maple den folgenden Testbericht zur chemischen Zusammensetzung mit Schmelznummer bereit. Ihre Ofentestblöcke werden tatsächlich im Labor aufbewahrt, und wir können sie jederzeit zum erneuten Testen herausnehmen. Kunden können dem Bericht auch den Wert jeder chemischen Komponente entnehmen.

 

Unsere Berichte werden dauerhaft in der Cloud gespeichert, um die Rückverfolgbarkeit der Produktqualität zu gewährleisten.

Neben der Prüfung der chemischen Zusammensetzung bieten wir auch Prüfungen der mechanischen Eigenschaften, ZfP-Prüfungen, Druckprüfungen usw. an